Zucchini Puffer mit Petersilien-Dill-Dip

Zutaten für 4 Portionen:

2   Zucchini

2 Karotten

2   Frühlingszwiebel

1   Ei

100g   Käse nach Wahl

300g   Creme fraîche

Dill und Petersilie, Salz, Pfeffer zum Würzen

Enden der Zucchini abschneiden und grob reiben. Zucchini gut ausdrücken, am besten in ein sauberes Küchentuch geben und auswringen. Karotte schälen und ebenfalls grob reiben. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Gurke in dünne Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel Mehl mit Ei zu einem Teig verrühren. Gemüse, Frühlingszwiebelringe und geriebenen Käse dazugeben und gut verrühren.

Etwas Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Zucchiniteig mit einem Esslöffel portionsweise hineingeben und Puffer von beiden Seiten ca. 3 Min. goldbraun backen.

TIPP: Geduldig sein und Puffer nicht zu schnell wenden.

Für den Dip: Crème Fraîche in eine Schüssel geben. Dill und Petersilienblätter fein hacken und zur Crème Fraîche geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Puffer mit Dip anrichten und genießen!

Schreibe einen Kommentar