Kraut-Kartoffel-Laibchen

Zutaten für 4 Portionen

4 Kartoffeln
500g Weißkraut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eier
60 g Mehl
1 EL Sauerrahm
100 g Käse
1/2 Bund Petersilie
Öl, Salz und Pfeffer

Zuerst die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Kraut zuerst in feine Streifen, dann in kleine Würfel schneiden.

Den Zwiebel schälen und klein hacken. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und den gehackten Zwiebel glasig dünsten. Kartoffel und Kraut hinzugeben und für ca. 20 Min. bissfest braten.

Das angebratene Gemüse in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und pressen. In die Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Eier, Sauerrahm, Mehl, klein gehackter Petersilie und geriebenen Käse gut verrühren.

In einer beschichteten Pfanne Öl heiß werden lassen und einzelne Laibchen darin ausbraten.

Dazu passt ein leckerer Sauerrahm-Dip (1 Becher Sauerrahm, 1 Knoblauchzehe, etwas Petersilie und Schnittlauch).

Schreibe einen Kommentar