Tzaziki mit Pitabrot

Zutaten für den Tzaziki

500g Topfen

1 kl Becher griechischen Naturjoghurt

1 Gurke

Salz, Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl

Gurke schälen und in Julienne hobeln. Gehobelte Gurke in einem Sieb abtropfen lassen. Topfen und Naturjoghurt verrühren. Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl vermengen. Das Ganze in die Topfen-Joghurt Mischung und die Gurken dazugeben.

Zutaten für den Teig

½ Würfel Hefe

370 g Milch

500 g Mehl

3 TL Salz

3 EL Olivenöl

Milch in eine Schüssel geben und Hefe dazubröckeln und erhitzen. Die übrigen Zutaten dazugeben und 3 Minuten kneten. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig zu einer Rolle formen. Die Kugeln noch einmal in einer Schüssel zugedeckt für 10 Minuten gehen lassen.

Jede Kugel mit einem Nudelholz zu einer ovalen Scheibe ausrollen und auf einem gefetteten, bemehlten Blech 8-10 Minuten backen, bis die Pitas goldbraun sind und sich aufblähen.

Schreibe einen Kommentar